HCP-Geräte

In der Grundausstattung enthält das Gerät einen Gegenstrom-Wärmetauscher mit einem Wirkungsgrad von bis zu 90 Prozent. Alle HCP-Geräte sind serienmäßig mit einem Bypass samt Tauscherabdeckung und inklusive Steuerung vollständig verdrahtet. In der Grundausstattung ist die Filterbelegung G4 in der Abluft und F7 in der Zuluft.

Ausführung der HCP-Geräte mit Hochleistungs-Gegenstrom-Plattenwärmetauscher

Die HCP-Geräte enthalten in der Grundausstattung die folgenden Komponenten:

  • Zuluftklasse F7
  • Abluftfilterklasse G4
  • Hochleistungs-Gegenstrom-Wärmetauscher aus seewasserbeständigem Aluminium
  • Hochleistungs-Ventilatoren mit EC Technologie und elektronisch gesteuertem Gleichstrommotor
  • Vollständig integrierte Steuerung

Bauformen und Optionen für Lucam HCP-Geräte mit Gegenstrom-Plattenwärmetauscher

Die HCP-Geräte sind in acht Bauformen lieferbar:

  • HCP Standard: Luftstrom von 800 bis 16.800 m³/h.
  • HCP S: Schmale Ausführung, passt durch Standard-Türöffnungen, Luftstrom von 800 bis 3.600 m³/h.
  • HCP V: Gerät mit allen Anschlüssen obenauf, Luftstrom von 800 bis 3.200 m³/h
  • HCP C:  Flaches Gerät für die Deckenmontage, Luftstrom von 800 bis 2.300 m³/h.
  • HCP B: Basislüftungsgerät mit fester Bauform zum attraktiven Preis, Luftstrom von 800 bis 2.300 m³/h.
  • HCP WM: Lüftungsgerät für die Wandmontage, Luftstrom von 600 en 800 m³/h.
  • HCP HP: Lüftungsgerät für Außenaufstellung, komplett mit Wärmepumpe (maximal 50 kW).
  • HCP IC: Standardserie inklusive vollständig integrierter Kühlung, Luftstrom von 800 bis 16.800 m³/h.